SEVAR logo 1 weiss.png

fair jewellery handcrafted in afghanistan.

SEVAR vereint traditionelles, afghanisches Schmuckhandwerk mit zeitlosem Design. Die beiden Kollektionen Goshwara und Afghanistan bestehen aus 10 Schmuckstücken - Ketten, Armreifen und Ohrringen - und ist exklusiv bei Folkdays erhältlich.

Der Schmuck von SEVAR wird in sorgfältiger Handarbeit von lokalen Kunsthandwerker:innen hergestellt. So ist jedes Schmuckstück ein Unikat. Die Kollektionen zeichnen sich durch die Nutzung von 925er Silber und in Afghanistan vorkommendem dunkelblauen Lapislazuli aus.


SEVAR will invest surplus profits in a training program for young women.

purpose

SEVAR hat sich zum
Ziel gesetzt, die Schönheit der traditionellen afghanischen Handwerkskunst zu würdigen und ein Bewusstsein für ihre jahrtausendalte Geschichte zu schaffen.

 

Dabei investiert SEVAR Gewinne in ein Ausbildungsprogramm für junge Frauen in Afghanistan, umgesetzt durch die NGO Visions for Children e.V.

purpose

SEVAR hat sich zum
Ziel gesetzt, die Schönheit der traditionellen afghanischen Handwerkskunst zu würdigen und ein Bewusstsein für ihre jahrtausendalte Geschichte zu schaffen.

 

Dabei investiert SEVAR Gewinne in ein Ausbildungsprogramm für junge Frauen in Afghanistan, umgesetzt durch die NGO Visions for Children e.V.

purpose

SEVAR hat sich zum
Ziel gesetzt, die Schönheit der traditionellen afghanischen Handwerkskunst zu würdigen und ein Bewusstsein für ihre jahrtausendalte Geschichte zu schaffen.

 

Dabei investiert SEVAR Gewinne in ein Ausbildungsprogramm für junge Frauen in Afghanistan, umgesetzt durch die NGO Visions for Children e.V.

GOSHWARA 1

Size 12 cm, lapis lazuli, 100% sterling silver, 14k recycled gold

GOSHWARA 1

Size 12 cm, lapis lazuli, 100% sterling silver, 14k recycled gold

GOSHWARA 1

Size 12 cm, lapis lazuli, 100% sterling silver, 14k recycled gold

GOSHWARA 1

Size 12 cm, lapis lazuli, 100% sterling silver, 14k recycled gold

GOSHWARA 1

Size 12 cm, lapis lazuli, 100% sterling silver, 14k recycled gold

Gegründet wurde SEVAR von den aus Afghanistan stammenden Schwestern Hila & Wana Limar, um ihre Affinität zu Design und Mode mit einem bildungsorientierten und nachhaltigen Anspruch zu verbinden.

 

Hila, gelernte Architektin, ist Vorstandsvorsitzende der NGO Visions for Children e.V. und leitet den Verein seit 2009. Wana arbeitet als Produzentin und Kreative in der Mode- und Entertainmentbranche, und nutzt ihre Reichweite für sozialpolitische Belange.

VOGUE_LOGO.svg.png
ZDF_logo.svg.png
Glamour_(magazine)-Logo.wine.png
logo-grazia.png

in die mailingliste eintragen